Sonntag, 17. August 2014

mit 1,5 bar gehts auch

fahr mit 1,5 bar, das haben wir in saalbach auch so gemacht ! (???)

es wird zeit das mehr flatliner mitfahren (des is ein aufruf *gg*)


erste "echte" bergtour, quasi ohne lift/shuttle seit 3 wochen. für obmann auch die einzige vorbereitung zu seinem 2 wöchigen tripp in die hohen berge. hmmm, tja da mussten es halt auch gleich wieder knapp 2000 hm sein. wir entschieden uns nicht für hoch hinauf, dafür für 3 gipfel. wir ham ja de kondi ;-)

zum glück erklärte uns oben einer das wir auch mit "nur" 1,5 bar fahren können, da hätten wir mehr gripp. er habe das schließlich in saalbach auch so gemacht. diesen rat befolgten wir natürlich *gg* ... witzige leute trifft man auf den bergen :-)

die tour, auch wenns jetzt blöd klingt, war wieder mal eine der sieben besten drei ;-) ! echt sehr empfehlenswert.die hälfte bergauf zu fahren, der rest halt tragen. mitten drinn eine hütte, die passt rauf und runter (!!!).
zum fahren oben flowig, leider aber recht viel looses geröll. aber im grünen bereich. tja und unten auch flowig. unten schon fast märchenhaft...hmmm voll schön halt. tw ein paar kindskopfgroße steine (gardasee lässt grüßen) aber der rest perfekt.

zur abwechslung mal wieder aus eigener kraft auf berg rauf

beim verlassen vom ersten gipfel. links im bild der 2te. und ja i was eh, is eh am weg ;-)

obmann beim verlassen des ersten gipfel. kein kreuz, gipfelbuch nit da ... hmmm! und man beachte die haltung der beiden damen *gg*

unsere untersätze sein grad so stylisch, de ham sich auch mal ein poserbild verdient

super tiefblicke

kehrenmassacker + kindskopfgroße steine ... interessante mischung. unten die hütte wo is bier scho wartet

immer noch die hütte

tw schon auch recht fordernde abschnitte

hier macht kanzler gleichgewichtsübungen  .... seitlich

und hier nach vor

sehr geiles bild worden ! im hintergrund wieder de hütte ;-)


unsere freunde aus polen würden sagen "well it is rideable"  ;-)

selbe stelle mit aufgenommener fahrt

posen

tja und ab hier werden die bilder weniger. ab da wars quasi nur mehr flow


märchenhaft

tjo, da hint war der 3te gipfel

tja und des zieht sich jetzt so bis unten
die tour als gesamtes sehr sehr fein!

Kommentare:

  1. No, was war denn da der dritte Gipfel? NR und MK sind ja klar... Und ist die Abfahrt da die südsüdöstliche Variante, oder?

    AntwortenLöschen