Dienstag, 5. August 2014

Sakrament nu amoi: der Firmausflug

Tag 1: Kitzsteinhorn / am Gaißstein- und Wüstlau-Trail


unser firmausflug, endlich war er gekommen. das heißt also ein paar tage biken, chillen und kindisch sein mit den jungs. dabei campen, 3 tage nicht waschen, allen körperöffnungen freien lauf lassen (goi kanzler) und essen selber fangen, was will man mehr :-)
die wetterprognose war ja nit so prickelnd, aber da wir eh shutteln wollten und des obmanns neue regenbekleidung getestet werden musste gings trotzdem los. erster tag war kitzsteinhorn am programm. man glaubt es kaum aber das war sogar für den obmann neuland.

oben, ab der bergstation gings gleich rein in den gaißstein-trail. sehr geil! irgendwie war der trotz regen sehr gut zu fahren.

ein gruppenfoto haben wir auch zambracht. bergstation am kitzsteinhorn

der trail zieht sich wie hier zu sehen sehr lange so runter

hin und wieder ein paar fordernde stellen. au de jungs meistern des schon brav! respekt

durch den regen kamen irgendwie de farben gewaltig rüber auf den fotos. schaut super aus!

gaißsteintrail, echt leiwand
und de farben, sehr prächtig

die letzten meter vom gaißsteintrail


hier schon am wüstlau-trail

der war echt spaßig. hier einer der jungs beim spielen

a, da zweite auch

und durch den regen und die matschpiste stellenweise au gar nit so einfach

kanzler, so ein poser

wie eine schnur zieht der trail so ins tal. trocken wär der ein super!

ged und ged

anderer ged und ged

feuer ghört am campingplatz dazu

am abend no bissl technikschulung

und dann im flatline-zelt no 1 - 2 bier für de gedis!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen