Dienstag, 5. August 2014

Sakrament nu amoi: der Firmausflug

Tag 2: Wildkogel-Arena / Nine Knight Trail und Servus-Line


der zweite tag verschlug uns nach neukirchen am großvenediger. wetterbedingt wählten wir den südlichsten spot unserer tour ;-)
diesmal war ja der/die wettermacher/in gnädig mit uns und wir hatten traumhaftes bikewetter. bei der anreise hätten wir ein lässiges aktivbad gesehen, für den fall der fälle ... der dann eh nicht eintrat.
wildkogel hatte der obmann ja vor 2 jahren schon mal abgecheckt, im 2 meter sicht nebel. gefühlsmäßig sollte es aber auch für die jungs passen (de fahren aber e tw scho besser wie wir)!


der 2 te tag begann mit posen

und noch mehr posen, wenngleich des auch besser ginge

wildkogel war auf den strecken generell etwas matschig zu fahren
ja und da auch matsch

tiefblicke
auch diverse reparaturen waren erforderlich

ois do, de radl, biertisch, wir .... nur ka jause ???

viel "piccolo" airtime auf dem nine knights ... de echten wären wohl höher als wir, aber wir ham damit au scho a freude

kanzler beim abziehen

de burschen sowieso ollaweil in der luft
alle sind sie gesprungen

ged erklärt seim patenkind wie er hier runterdoppen soll, so das nix passiert. dort oben wo sie da obmann nit mal raufgehen traut!

und er führt es auch vor. der is scho a bissl verrückt!?!?!?

i glaub er findet gefallen daran

der gesichtsausdruck is nice
prost gedi



D. sehr sehr brav gefahren. dieses woend is erste mal auf trails unterwegs und heizt in obmann schon ordentlich ein!
the channel war gesperrt, dafür gabs die milka line

finale
essen fangen



heast, i wüll net!
kinder beim spielen

netter campingplatz übrigens. camping neunbrunnen am waldsee



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen