Sonntag, 7. Juni 2015

Corpus Christi Road Trip, Tag 3

Martelltal

Eine weitere Tour abseits Holy Hansen, Tschilli, Propain und wie die alle heißen sollte es werden. Also Landkarte studiert, Tipps von anderen Bikern einfließen lassen und einen Berg gefunden.

Das auf diesem mittlerweile von Vinschgau-Bike Touren angeboten werden flashte uns zwar, aber nach den 13 Bier am Vortag begann bei uns der Tag sowieso etwas später. Die Massen die sich da mit Shutle und Guide hochbringen lassen waren also schon weg und wir hatten den Berg für uns alleine.
Nicht ganz alleine, am Vortag, als wir uns etwas zum Waschen suchten fanden wir einen Platz an der Etsch, direkt neben dem Campingplatz. Als wir uns dort so gewaschen haben, fällt ja doch irgendwie auf, kamen wir mit anderen Bikern ins Gespräch. Dominik und Timo.
Mit Dominik und Timo machten wir schließlich den Berg gemeinsam, 4 Leute sind im Gebirge irgendwie besser als 2 ;-)

Wieder mal ein langer Aufstieg

Aber, vor traumhafter Kulisse

Da runter wäre für nächstes mal eine Option

Schön hier

Sehr flowig...

und schnell...


... und abwechslungsreich


Ende ... im Vinschgau!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen