Sonntag, 13. September 2015

Pensionistenberg?

Kurz und knackig ... quasi ein Pensionistenberg war gesucht, die Tage werden ja schon kürzer :-)
Tja, Pensionistenberg würde ich jetzt nicht sagen *gg*. Der Weg war dann doch zickiger als gedacht. Quasi eine Bastlerei von oben bis unten. Ein ordentlicher Kracher war auch dabei, aber das ist so wenn Alu auf Stein trift.
Aber letzendes hatten wir ganz unten dann auch noch gut und gerne 150 flowige Tiefenmeter.


krasse Aussicht hier heroben

und sehr schöne Tiefblicke

ziemlich unflowig

den Abgang nützen wir gleich um ein Bild zu schießen, vom nächsten realease Candidat

der große Gaul will auch um die Ecke gebracht werden


bei dem schönen Tiefblick darf auch ein Arschfoto sein 

rein in die letzen 150 Tiefenmeter

Schöne Tour mit Daniela, Bernhard und Leonhard...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen