Mittwoch, 4. Oktober 2017

Hautes-Alpes 2017: Xerxes hat uns besiegt

An dem Tag mussten wir abbrechen, quasi besiegt von Xerxes und seinen 300 Schneefeldern. Die von weitem sichtbaren Schneefelder sahen extrem unüberwindbar aus. Einzig Rechtsauslegerin wollte nicht aufgeben. Wo die nur immer wieder die Motivation her nimmt?
Max Osterhase hatte mich gewarnt das dort Schnee liegen wird, ich Jungspund wollte es ihm nicht glauben. Bestraft hat uns Max dann 7 Wochen später mit gewaltigen Gipfelfotos.

Wie auch immer.... probiert haben wir es zumindest. Die viele Zeit die jetzt über blieb wurde offensichtlich fleißig genutzt und die Guggi-Druckis haben im wahrsten Sinne des Wortes geglüht. Wetter und Lichtverhältnisse waren perfekt dafür, siehe Fotos vong weiter umten. Dem konnten auch diverse Vorfahr-Tabus-No-Gos keinen Abbruch tun. Die vorangeschrittene Unterhopfung und der 2te Tag ohne Gipfel mit Bike bringt so was halt schon mal mit sich, da wird die Rangordnung im Hühnerstall schnell mal in Frage gestellt (der Erste der fahren darf bin imma no i *gg*).... ein Snickers hätte hier wohl geholfen. Hmm die müsste es mit der Ovomaltine Schocki geben, dann könnt ma die in Zukunft am Berg mitnehmen *gg*

Ob der drohenden Unterhopfung gewährte uns der Finanzminister des Hautes-Alpes 2017 (Raika Jonny haha, nein irgend was mit Glied war das glaub ich) ein paar Bierchen bei der Hütte. Tag wär noch jung gewesen, aber beim Gali-Bier konnten wir ob der gestrigen Tour einfach nicht vorbei *gg*. Und wie das halt so ist bei uns dauert "max. 1 Bier" bei uns halt hin und wieder etwas länger. So wurde es kein 2ter alternativ Berg.

Dafür fanden wir durch "Zufall" einen Trail der den ganzen Talschluss raus aber so richtig richtig Spaß machte. Und wir konnten das erste mal Hautes-Alpes bei ein paar Restsonnenstrahlen baden und Zipfel waschen, oder Mumu, oder was halt grad dran war.... auch fein!


Jeder bereitet sich halt anders vor auf die Tour, Hauptsache mitn Tschuri-Fetzal umawischen :-)
Unfassbar schönes Tal



Immer wieder mal was zu fahren

Tja da rechts oben wär der Gipfel, aber der Weg genau durch die Schneefelder... hmm

Da kommens runter de Helden, obwohls gar nit ganz oben waren!

Rechts hinten einer der Pässe von Gestern

Und überall voll Klasse Wege

Milka-Michi beim Anlauf zum Köpfeln

Poser

Oberposer

Wo is er der Obmann

Flow? Bissl zu viel von diesem Flow sogar...

wieder Flow


Kanzler mit funktionierender Bremse :-)

Beim Pierce Bronsen kann man davon ausgehen das alles funkt *gg* 





Voll guades Foto... by Kanzler

und der Fahrer is sowieso der Wahnsinn *gg*



Kurz vorm Bier

beim Bier

beim Gali-Bier

Arbeitsteilung

Und wieder ein Feuer :-)













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen