Mittwoch, 7. Februar 2018

Milka, host du Schuach im Auto

So quasi "direkt" vor da Haustür, mehr oder weniger "keine" HM bergauf, eine wunderschöne Kulisse ... und noch nie gemacht ...? Irgendwas is da falsch gelaufen.
Wohl eine der besseren Varianten-Touren in der Gegend, mehr fällt ma da eh nicht ein.

So perfekte Bedingungen wie wir an dem Tag erwischt haben, da gibts fast nix besseres mehr! Na OK, de 2 Penisse in Sölden ham vlt no um a eizerl coolere Touren, aber echt nur minimal *gg*

Einziger Wehrmutstropfen, da Spurer is scho bissl blind und fährt mal schnell gegen an Eisbrocken. Mit so einem ausdrahten Knie war fürn Spurer die Abfahrt daher wohl nicht ganz so saugeil wie für Milka und Obmann. Da war auch die Stimmung etwas getrübt, drum keine Powderfotos...

Oben freie Hänge, im Mittelteil lässige, weite Lärchenwälder mit immer wieder kleinen Drops und a 6er Tragerl Bier im Auto. SUPER!

einsamer Aufstieg

immer noch einsam

ja immer noch ... da Milka sieht die Flanke...

... und erhöht das Tempo *gg*

i wart mal ab und schau ma des von hier an...

Spurmeister macht Pause ... Snickers?

Saugeiler Lärchenwald im unteren Teil

Milka

dem daugts

ollen daugts


Perfekten "Weihnachtsabendschneefall" hatten wir dann auch noch:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen