Freitag, 17. August 2018

na woat nur auf Daham

... fia des musst herhalten :-) ... mehr hat sie dann die ersten 5 Minuten am Gipfel nicht gesagt *gg* und meiner Phantasie freien Lauf lassen!

Frau Obmann wollte es ja wissen ... wie des is mit dem Radl-Tragen! Schnell eine Tourempfehlung von den Zweiheimischen eingeholt und los gings! Da hab ich mich bei der Recherche wohl zu sehr auf die Abfahrt konzentriert.
OhOh hab ich mir dacht als nach ca 15 Minuten kurbeln in einer Linkskurve die erste Rampe auftaucht ist. War zwar nur eine Rampe, die dafür bis oben wo das Tragen beginnt*gg*! Wie auch immer, den letzten Anstieg ist eh nur sie gefahren :-) kann also net so schlimm sein ... Milka Michi und ich haben da nicht mal an treten gedacht ???
Auf jeden Fall waren es somit bei der ersten Alpintour gleich mal 700 hm schieben und tragen, anstatt der vermuteten 400. Und 300 hm mehr tragen oder nicht kann bei der ersten Tragetour quasi über leben und tot entscheiden ... hihi

Oben bei der Hütte dann ... haha ... Hütte is zu :-)  ...auch das haben wir ohne Snickers geschafft, sehr brav. Am Gipfel, 20 hm über der Hütte gabs dann eh Müsliriegel.

Die Abfahrt war, ob des Anblicks vom Gipfelaufbau, trotzdem recht gelungen wie ich finde. Und das auch trotz Überschlag im Bikepark 3 Tage zuvor. Echt gut gemeistert. Man sieht sie wohl wieder mal auf einem Berg... :-)

Bike liegt noch etwas unruhig ... so bei den ersten Versuchen

einer der letzten 1er ... leider heuer nicht in Betrieb

bald geschafft ... der Blick ist schon etwas strenger :-)


Milka schenkt wie immer keinen Meter abfahrt her

super Panorama

und lässiger Kamm zum Absurfen

auch die Frau Obmann surft den Grat ab...

herrlich, da haben wir ja noch einige Ziele

brav am Hinterrad vom Milka

hier beginnt dann der Teil fürn Milka *gg*


richtig warm worn is er nit mit des Obmanns Alpin HT



Keine Kommentare:

Kommentar posten