Sonntag, 17. August 2014

mit 1,5 bar gehts auch

fahr mit 1,5 bar, das haben wir in saalbach auch so gemacht ! (???)

es wird zeit das mehr flatliner mitfahren (des is ein aufruf *gg*)


erste "echte" bergtour, quasi ohne lift/shuttle seit 3 wochen. für obmann auch die einzige vorbereitung zu seinem 2 wöchigen tripp in die hohen berge. hmmm, tja da mussten es halt auch gleich wieder knapp 2000 hm sein. wir entschieden uns nicht für hoch hinauf, dafür für 3 gipfel. wir ham ja de kondi ;-)

zum glück erklärte uns oben einer das wir auch mit "nur" 1,5 bar fahren können, da hätten wir mehr gripp. er habe das schließlich in saalbach auch so gemacht. diesen rat befolgten wir natürlich *gg* ... witzige leute trifft man auf den bergen :-)

die tour, auch wenns jetzt blöd klingt, war wieder mal eine der sieben besten drei ;-) ! echt sehr empfehlenswert.die hälfte bergauf zu fahren, der rest halt tragen. mitten drinn eine hütte, die passt rauf und runter (!!!).
zum fahren oben flowig, leider aber recht viel looses geröll. aber im grünen bereich. tja und unten auch flowig. unten schon fast märchenhaft...hmmm voll schön halt. tw ein paar kindskopfgroße steine (gardasee lässt grüßen) aber der rest perfekt.

zur abwechslung mal wieder aus eigener kraft auf berg rauf

beim verlassen vom ersten gipfel. links im bild der 2te. und ja i was eh, is eh am weg ;-)

obmann beim verlassen des ersten gipfel. kein kreuz, gipfelbuch nit da ... hmmm! und man beachte die haltung der beiden damen *gg*

unsere untersätze sein grad so stylisch, de ham sich auch mal ein poserbild verdient

super tiefblicke

kehrenmassacker + kindskopfgroße steine ... interessante mischung. unten die hütte wo is bier scho wartet

immer noch die hütte

tw schon auch recht fordernde abschnitte

hier macht kanzler gleichgewichtsübungen  .... seitlich

und hier nach vor

sehr geiles bild worden ! im hintergrund wieder de hütte ;-)


unsere freunde aus polen würden sagen "well it is rideable"  ;-)

selbe stelle mit aufgenommener fahrt

posen

tja und ab hier werden die bilder weniger. ab da wars quasi nur mehr flow


märchenhaft

tjo, da hint war der 3te gipfel

tja und des zieht sich jetzt so bis unten
die tour als gesamtes sehr sehr fein!

Dienstag, 5. August 2014

Sakrament nu amoi: der Firmausflug

Tag 3: Sallbach-Hinterglemm / Hacklbergtrail und X-Line

heute hatten wir wieder glück mit wetter. gestern beganns ja zu regnen als wir mit essen fertig waren. heute früh als wir losfuhren hörte es auf. lässig.
in saalbach stieß chewbacca zu uns. er, als quasi local, sollte uns die trails zeigen. das letzte mal fuhr obmann den hacklbergtrail ja aus versehen bergauf ???? jeder macht mal fehler!
ein sehr lässiges bike-singletrail-revier, wenngleich auch trotz montags etwas zu viel trubel für unseren geschmack. mainstream halt, aber de trails sein lässig.

hihi, auf 2000 m seehöhe tritt es sich schon stärker

blick zurück/rüber auf ostgipfel. dort startet später die 2te abfahrt, die X-Line

ged und ged

nu moi ged und ged

hacklbergtrail, saugeil (sorry für den ausdruck hier)

des gfallt de buben, trotz mehrerer überschläge

flow vom feinsten

hacklbergtrail II

auch nett

aber schon wieder irgendwie zu "künstlich". toll is er trotzdem

und jetzt die X-Line

chewbacca zeigt uns wies geht, inklusive stylen

in motion hätt des sein sollen, hat aber der cameramann verkackt

lässige tiefblicke auf den rampen!


Sakrament nu amoi: der Firmausflug

Tag 2: Wildkogel-Arena / Nine Knight Trail und Servus-Line


der zweite tag verschlug uns nach neukirchen am großvenediger. wetterbedingt wählten wir den südlichsten spot unserer tour ;-)
diesmal war ja der/die wettermacher/in gnädig mit uns und wir hatten traumhaftes bikewetter. bei der anreise hätten wir ein lässiges aktivbad gesehen, für den fall der fälle ... der dann eh nicht eintrat.
wildkogel hatte der obmann ja vor 2 jahren schon mal abgecheckt, im 2 meter sicht nebel. gefühlsmäßig sollte es aber auch für die jungs passen (de fahren aber e tw scho besser wie wir)!


der 2 te tag begann mit posen

und noch mehr posen, wenngleich des auch besser ginge

wildkogel war auf den strecken generell etwas matschig zu fahren
ja und da auch matsch

tiefblicke
auch diverse reparaturen waren erforderlich

ois do, de radl, biertisch, wir .... nur ka jause ???

viel "piccolo" airtime auf dem nine knights ... de echten wären wohl höher als wir, aber wir ham damit au scho a freude

kanzler beim abziehen

de burschen sowieso ollaweil in der luft
alle sind sie gesprungen

ged erklärt seim patenkind wie er hier runterdoppen soll, so das nix passiert. dort oben wo sie da obmann nit mal raufgehen traut!

und er führt es auch vor. der is scho a bissl verrückt!?!?!?

i glaub er findet gefallen daran

der gesichtsausdruck is nice
prost gedi



D. sehr sehr brav gefahren. dieses woend is erste mal auf trails unterwegs und heizt in obmann schon ordentlich ein!
the channel war gesperrt, dafür gabs die milka line

finale
essen fangen



heast, i wüll net!
kinder beim spielen

netter campingplatz übrigens. camping neunbrunnen am waldsee